Update, Info &FAQ für UnterstützerInnen an der grenze 6.11.2015 – 09:00 Uhr/Update, Info&A&Q for volunteers at the borders in Austria, 06/11/2015, 9am

***ENGLISH BELOW***

Gestern habt ihr die 3.000er-Marke geknackt! DANKE euch allen, die durch fleißig teilen, liken und kommentieren dafür sorgen, dass möglichst viele Menschen wissen, wie und wo Unterstützung gebraucht wird. Durch jeden einzelnen von euch kann Menschen auf der Flucht, Menschen in größter Not geholfen werden, sei es durch (warmes) Essen, Decken, Kleidung oder durch eure aktive Mithilfe! DANKE (P.S. weiter TEILEN TEILEN TEILEN)

Wir von Border Crossing Spielfeld sind Menschen und Initiativen, die an der Grenze in Mureck, Ehrenhausen und Spielfeld verwurzelt sind und versorgen Euch weiterhin mit aktuellen Infos, wo und wie ihr aktiv werden könnt!

FREIWILLIGE in SPIELFELD
Der Zugang zum Grenzübergang Spielfeld wird von der Polizei (meist) nur angemeldeten Freiwilligen erlaubt.

ANMELDEMÖGLICHKEITEN derzeit:
1) TEAM ÖSTERREICH/ROTES KREUZ
Wer sich beim Team Österreich registriert, kann sich nun auch für die Nachtschicht von 0-6 Uhr melden! Ebenso ist es möglich, flexible Dienstzeiten im Onlinekalender einzutragen, wenn eine 6-Stundenschicht für Euch nicht möglich ist. Voraussetzung: Wohnsitz in Österreich. Die Registrierung beim Team Österreich beinhaltet eine Versicherung.
https://www.teamoesterreich.at/cv/tomReg.jsf
Anmeldung für die Schicht: https://helfen.st.roteskreuz.at/
2) MOBILE KÜCHE Verein TWO
https://www.facebook.com/two.austria/?fref=ts.
Anmeldung bis 20 Uhr abends für den darauffolgenden Tag unter: https://sites.google.com/…/mobile-ku…/kuechenhilfe-spielfeld
3) CARITAS
https://caritas-steiermark.doodle.com/poll/bxkckdmidinbgags

FREIWILLIGE in BAD RADKERSBURG
Für all jene, denen es wichtig ist, an einem übersichtlichen Ort zu unterstützen, empfiehlt sich der Grenzübergang Radkersburg. Dort kamen bislang jeweils um 9, 14 und 17 Uhr Gruppen von an die 500 Personen recht gut organisiert über die Grenze. Anmeldung zum Team Österreich erforderlich: https://www.teamoesterreich.at/cv/tomReg.jsf
KONTAKT Sandra Schober vom Roten Kreuz 06645146532; bzw RK Leitstelle 03476/21440. Der Einsatzort befindet sich im Stadtgraben gleich vor dem Grenzübergang rechts.

FREIWILLIGE im LAGER SENTILJ (SLO)
Zugang zum Lager Sentilj (300m südlich des Grenzübergangs Spielfeld) ist nur nach Registrierung über die NGO Slovenska filantropija möglich:
http://www.filantropija.org/pomoc-na-terenu/
Kontakt: Primož Jamšek
office: 00386 /0/ 1/ 433 40 24 cellular 041 654 726 primoz.jamsek@filantropija.org
Kontakt in Sentilj: Bojana Kos Grabar 00386-51-314208
Anfahrt Lager Sentilj: Auf der Autobahn über die Grenze fahren, die erste Abfahrt (ganz kurze Strecke) nehmen, rechts fahren bis zur Polizeiabsperrung.

MITFAHRGELEGENHEITEN von Graz/Spielfeld findet ihr hier: https://www.facebook.com/groups/921685617907179/923382334404174/?notif_t=group_activity

UNTERSTÜTZUNG ÜBERALL
Sucht, wo immer ihr sie trefft, den direkten Kontakt zu den Menschen. Die Möglichkeit zu telefonieren, kurz Internetzugang zu haben (WIFI-Hotspot über das Smartphone) oder das Handy aufzuladen, ist für viele ganz wichtig. Ein Gespräch, eine Umarmung, kann manchmal mehr Kraft geben, als ein Müsliriegel.

SACHSPENDEN: +++Spenden können nicht direkt zur Grenze in Spielfeld gebracht werden, bitte die Updates beachten, bevor ihr euch auf den Weg macht+++

ABGABESTELLEN:
1) WAGNA
Marburgerstrasse 109, 8435 Wagna
Mo. – Fr. v. 17-19 Uhr
und diesen Sa. v.10-13 Uhr (07.11)
Aktuell wird vorrangig benötigt:

Lauch, Zucchini, Melanzanie,Ingwer,Curry,gewürfelte Tomaten u.passierte Tomaten,Knoblauch, Rote Linsen und Reis.

Aktuelle Aufrufe unter The Welcoming Organization
2) CARLA LEIBNITZ
Kleiderspenden; Grazergasse 12, 8430 Leibnitz, Tel: 0676 880 156 74
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa 9-17 Uhr
So 9-15 Uhr
https://www.caritas-steiermark.at/…/sued-weststei…/leibnitz/
3) CARITAS MARIBOR (SLO)
Ljubljanska Ulica 23
2000 Maribor
Mo-Fr. 7-15 Uhr
+398659 080 365
http://www.karitasmb.si/2_vsebina.php?id_menu=11
Es werden Spenden aller Art angenommen, auch Essen. Die Versorgung im Lager Sentilj ist besonders wichtig, weil Menschen, die das Transitlager Sentilj verlassen und Richtung Transitraum Spielfeld marschieren, derzeit sehr viele Stunden auf Einlass warten müssen. Daher ist es umso wichtiger, dass sie zuvor ausreichend verpflegt und eingekleidet werden.
4) GRENZÜBERGANG RADKERSBURG
Derzeit nur Baby- und Kinderkleidung von 1-5 Jahre. Bitte nach Größen sortiert, eingesackelt und beschriftet am Stadtgraben vor dem Grenzübergang abgeben (blauer Container)
5) LAGER SENTILJ (SLO) – 300m südlich der Grenze
Anfahrt Lager Sentilj: Auf der Autobahn über die Grenze fahren, die erste Abfahrt (ganz kurze Strecke) nehmen, rechts fahren bis zur Polizeiabsperrung. Wir erhalten unterschiedliche Meldungen bezügl. der Spendenannahme. Manchmal wird gar nichts angenommen, manchmal sehr gerne. Info einer Unterstützerin vom 30.10.: “Falls man einmal nicht hinein darf, gibt es auf der anderen Seite der Senke eine kleine Kirche mit einem sehr netten Pfarrer. Er spricht gut Deutsch. Er stellt seine Räume zum Spendensammeln zur Verfügung. Bei Bedarf holt der Zivilschutz/Feuerwehr die Spenden dort ab und bringt sie direkt ins Lager.”
Unser Tipp: In Sentilj Abgabe versuchen und wenn’s nicht klappt nach Maribor weiterfahren bzw. schon im Vorfeld Kontakt aufnehmen mit NGO Slovenska primoz.jamsek@filantropija.org filantropija http://www.filantropija.org/pomoc-na-terenu/

WAS IST SINNVOLL?
BABYPAKETE: Windeln, Feuchttücher, Babywundcreme (zb Babycreme von Weleda), Wärmeflasche, Fläschchen, Babykeks), löslicher Tee;
KLEIDUNG: Gebraucht werden primär feste Schuhe in allen Größen und ohne Absätze, Socken (für Kinder,Frauen, Männer), Strumpfhosen, lange Unterhosen, warme Winterjacken; wärmendes Baby- und Kindergewand. Unbedingt sortiert und beschriftet!

AKTUELLES
Aktuelle Informationen im Live-Ticker der Kleinen Zeitung: http://www.kleinezeitung.at/s/steiermark/index.do

PRIVATE FAHRTEN:
Immer wieder erfahren wir von SüdsteiererInnen, die spontan Menschen weitertransportieren oder mit nach Hause nehmen zum Aufwärmen, Duschen, Rasten und Essen. Es ist aber nicht so, dass immer Leute zu Fuß unterwegs sind. Organisierte Konvois für private Mitfahrgelegenheiten machen derzeit daher keinen Sinn, nur im Falle, wenn wieder große Gruppen auf der Strasse unterwegs sind.

ANFAHRT NACH SPIELFELD:
Der Transitraum befindet sich am Bundesstraßengrenzübergang. Abfahrt Spielfeld, am Kreisverkehr Richtung Grenze, nach 1 km erstes Grenzerhäuschen, linkerhand der Transitraum. Das Versorgungszelt und die Einsatzleitung des Roten Kreuzes befinden sich im linken hinteren Teil des Geländes (Rot-Kreuz-Fahne). Auch wenn am Kreisverkehr die Polizei die Zufahrt zur Grenze absperrt, werden TeamÖsterreich-Mitglieder, die sich für eine Schicht registriert haben, durchgelassen.
Mitfahrgelegenheiten von Graz/Spielfeld findet ihr hier: https://www.facebook.com/groups/921685617907179/923382334404174/?notif_t=group_activity
Bitte auch auf Posts und Kommentare der UnterstützerInnen vor Ort zu diesem Update achten. Sie zeigen den aktuellsten Bedarf an, der allerdings auch nur kurzfristig aktuell sein kann.
Wir danken jeder und jedem einzelnen, die/der sich engagiert! Ihr seid einfach Klasse. Wir freuen uns über so viel Menschlichkeit! Lasst nicht locker! DANKE

***ENGLISH*** UPDATE AND INFO FOR VOLUNTEERS***ENGLISH***

We at Border Crossing Spielfeld are grassroot initiatives from Mureck, Ehrenhausen and Spielfeld. We are providing activists with up-to-date information to enable you to get active on the ground.

VOLUNTEERING in SPIELFELD
Access to Spielfeld border crossing is (usually) only permitted to volunteers who have registered in advance.
How to get there: Take highway exit ‘Spielfeld’. Go left at the round-about. There is a police check point where you will be asked if you are registered before entering. Go straight for approximately 1 km. The transit area is to your left. You will find RC headquarters, kitchen and food distribution point at the left rear section of the area.

REGISTERING OPTIONS:
For people residing outside Austria we suggest registering option 2 and 3.
1) TEAM ÖSTERREICH/RED CROSS
Only possible for people who have their residency in Austria. Registering includes insurance. It is possible to register for 6 hour shifts or for shorter ones.
https://www.teamoesterreich.at/cv/tomReg.jsf
Anmeldung für die Schicht: https://helfen.st.roteskreuz.at/
2) MOBILE KITCHEN of the association TWO. No residency in Austria required.
https://www.facebook.com/two.austria/?fref=ts.
Please register until 8pm for the day after at:
https://sites.google.com/…/mobile-ku…/kuechenhilfe-spielfeld
You have to put your name on the doodle-calender AND send an e-mail to two.helfer@gmail.com. Please insert the following data into the e-mail headline: full name, the date you want to volunteer, day or night (i.e. Angela Davis, 04 november, night); please put your phone number into the email as well. The association will pass on your name to the police so you will be allowed to pass at the check point. Please send data within 8pm latest for the day after.
3) CARITAS: No residency in Austria required.
https://caritas-steiermark.doodle.com/poll/bxkckdmidinbgags

VOLUNTEERING in BAD RADKERSBURG
In Bad Radkersburg until now, no one ahad to stay over night. Please register with Team Österreich/Red Cross: https://www.teamoesterreich.at/cv/tomReg.jsf
Contact: Sandra Schober (Red Cross). The transit area is right at the border crossing (white tents, blue containter).

VOLUNTEERING in SENTILJ CAMP (SLO)
Access to the camp in Sentilj (300 meters south of the border) is only possible after registering with the NGO Slovenska filantropija:
http://www.filantropija.org/pomoc-na-terenu/
Contact: Primož Jamšek
Office: 00386 /0/ 1/ 433 40 24 Cell phone 041 654 726 primoz.jamsek@filantropija.org
Contact in Sentilj: Bojana Kos Grabar 00386-51-314208
How to get there:
Use the highway border crossing to Slovenia, take the first exit after a very short drive, go right and right and stop at the police blockade.

SHARE A CAR from Graz to Spielfeld in this group:
https://www.facebook.com/groups/921685617907179/923382334404174/?notif_t=group_activity

SOLIDARITY WITH REFUGEES everywhere
Try to get in touch with people wherever you meet them. The possiblity to use internet (via a Hot spot created by your phone), or to make a phone call, or to charge the phone, a little chat, a hug can sometimes be more supportive than a chocolate bar…

DONATIONS:
+++There is no donation drop-off at the border crossing in Spielfeld. Please read updates carefully before you travel to Spielfeld. The situation on the ground is changing every day+++
DONATION DROP-OFFS:
1) WAGNA (10 km north of Spielfeld)
Marburgerstrasse 109, 8435 Wagna
Mo. – Fr. v. 5-7pm
und this saturday 07.11 from 11 am to 1 pm
Goods needed:
– Ginger, red lentils, fresh vegetables, canned tomatoes (cubes and sauce)
– Plastic cups and soup bowls, spoons
– Tea bags (black tea), blankets, sleeping pads
– Gas containers for cooking : 10 kg or 12 kg
2) KARITAS MARIBOR (SLO)
Ljubljanska Ulica 23
2000 Maribor
Mo-Fr. 7-15 Uhr
+398659 080 365
http://www.karitasmb.si/2_vsebina.php?id_menu=11
3) BORDER CROSSING RADKERSBURG (AT)
For the time being only baby clothes are being collected at the border crossing. Please assort and pack them beforehand.
Drop off is shortly before the border crossing to Slovenia to your right (white tents, blue container).
4) SENTILJ CAMP – 3000 m south of the AT-SLO border
How to get there: Use the highway border crossing to Slovenia, take the first exit after a very short drive, go right and right and stop at the police blockade.
We receive different information as to wether it is possible to drop of donations there. Some volunteers succeded, unders were redirected to Karitas in Maribor (only a 30 km drive).

USEFULL DONATION ITEMS
1) BABY-PACKAGES: Baby-Cream for sore skin, baby-bottles, tissues, baby-powder-milk (only class PRE), plastic or wooden spoons, baby food. **if you fix the bags yourself it is easier for us to distribute them** „smile“-Emoticon
3) CLOTHES: Warm trousers, winter-jackets, socks for men women and children; Winter shoes (no heels). Assort and pack clothes and write content on the package please.
NEWS
Up-to-date info in German: http://m.kleinezeitung.at/s/steiermark/4853101/index.do

PRIVATE TRANSPORT
We frequently hear about people picking up families from the street, giving them a ride to the station or taking them home for a rest, a shower and a meal. Anyhow, we do not constantly see people walking at the main road B67. That is why, for the time being, organized convois don’t seem to make sense. We will keep you updated on bigger numbers of people on the move.

Our greatfulness goes out to everyone how is getting active in whatever way! You are great! Don’t give in! THANKS

Border Crossing Spielfeld

Advertisements

Oddajte komentar

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

Komentirate prijavljeni s svojim WordPress.com računom. Odjava / Spremeni )

Twitter picture

Komentirate prijavljeni s svojim Twitter računom. Odjava / Spremeni )

Facebook photo

Komentirate prijavljeni s svojim Facebook računom. Odjava / Spremeni )

Google+ photo

Komentirate prijavljeni s svojim Google+ računom. Odjava / Spremeni )

Connecting to %s

%d bloggers like this: